Informationen für Kunden und Lieferanten zu unserem Umgang mit der Coronasituation

Stand 05.12.2021

  • Wir haben keine coronabedingten Lieferengpässe.
  • Voraussetzungen für den Zutritt zu unseren Räumen für Kunden im Sinne des Einzelhandels:
    Ab 04.12.2021 gilt die 2G-Regel für Personen, die Artikel direkt in unseren Räumen kaufen/aussuchen/bestellen möchten oder eine Beratung wünschen. Zutritt haben nur Personen, die als geimpft oder genesen gelten. Bei Antritt Ihres Besuchs müssen wir einen entsprechenden Nachweis (digital oder als Dokument) und Ihre zugehörige Identität (amtlicher Ausweis, etwa Personalausweis oder Führerschein) prüfen. Nach aktuellem Kenntnisstand muss die Kontrolle nicht dokumentiert werden, so dass dabei keine personenbezogenen Daten erfasst werden.
    Wir bitten Sie jedoch, einen geplanten Besuch generell vorher mit uns abzusprechen unter 021238096517 oder per email an info@buerosysteme-fassbach.de.
  • click-and-collect:
    Die 2G-Regel muss nicht angewendet werden, wenn vorher ausgesuchte/bestellte Ware/Ersatzteile nach Terminabsprache nur am Eingang abgeholt werden. Bitte beachten Sie trotzdem die Mindestabstände und tragen Sie eine FFP2 Maske.
  • Voraussetzungen für einen Geschäfts-Besuch in unseren Räumen:
    Aktuell sind Geschäftsbesuche (Vertreter, Außendienstler, Lieferanten, Dienstleister) ohne Nachweis eines 2G/3G-Nachweises erlaubt, solange die Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Wir begrüßen es jedoch, wenn Sie möglichst eines der 3 G (geimpft, genesen, getestet) zum Zeitpunkt des Besuchs vorweisen können.
    Wir bitten Sie generell, einen geplanten Besuch vorher mit uns abzusprechen
    unter 021238096517 oder per email an info@buerosysteme-fassbach.de.
  • Bitte tragen Sie in unseren Räumen eine FFP2 Maske und halten Sie Abstand.
  • Warenannahme – Lieferungen werden selbstverständlich angenommen. Bitte halten Sie sich bei Warenanlieferung an die für Solingen, NRW, geltenden Regelungen. Das Lieferpersonal wird gebeten, auch im Außenbereich eine FFP2 Masken zu tragen, zumindest, da der Mindestabstand von 1,5m untereinander und zu uns meist nicht eingehalten werden kann. Bitte planen Sie als Lieferant genügend Lieferpersonal ein, da wir coronabedingt unser Zeitmanagement umstellen mussten und nicht immer jemand beim Abladen helfen kann.
  • Lieferungen und Montage bei Kunden: Wir halten uns an die Vorgaben hinsichtlich Zugangsberechtigungen und Hygienekonzepten unserer Kunden. Sollten Sie hier BESONDERE (eigene) Regeln haben, die nicht allgemein gültig sind, lassen Sie es uns bitte wissen.
  • Es wurde eine Gefährdungsbeurteilung nach §5 ArbSchG auf Grundlage der Richtlinien des SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandards für die Räume und Tätigkeitsbereiche unserer Firma durchgeführt. Entsprechende Maßnahmen wurden im Sinne eines Hygienekonzepts umgesetzt.
  • Natürlich befolgen wir die gesetzlichen Vorgaben und halten uns durch regelmäßige Recherche in den Medien auf dem aktuellen Stand.

 

Wir bitten aufgrund der aktuellen Lage um Ihr Verständnis für die oben genannten Einschränkungen. Diese basieren auf unserem Bemühen, der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

Wir wünschen Ihnen allen gute Gesundheit!